Erdüberlastungstag 2018

Der sogenannte Erdüberlastungstag ist der Tag, an dem alle natürlichen Ressourcen verbraucht sind, die von der Erde innerhalb eines Jahres regeneriert werden können. Das Global Footprint Network errechnet ihn jedes Jahr und verdeutlicht damit die ökologischen Grenzen des Planeten.

 

Der Earth Overshoot Day rückte über die Jahre im Kalender immer weiter nach vorne - 2018 war er am 01. August. Mit unserem heutigen Lebensstil bräuchten wir 1,7 Erden, um den Hunger nach Ressourcen zu stillen. In Deutschland ist der Verbrauch im globalen Vergleich noch deutlich höher. Der deutsche „Country Overshoot Day“ war bereits am 02. Mai. Würden alle Länder der Welt so viele Ressourchen wie wir Deutschen verbrauchen, benötigten wir 3,0 Erden.

 

Erdüberlastungstage 1969 bis 2018 Erdüberlastungstage verschiedener Länder

drucken nach oben